Partner*innen des Netzwerks

Bildungswerk BLITZ e.V.

Wir sind Teil des Netzwerks, weil:

  • Demokratiebildung uns alle angeht,
  • wir von anderen lernen möchten, aber auch Erfahrungen weitergeben möchten,
  • Vernetzung wichtig ist, um gemeinsame Ziele zu verfolgen.
Bundeswettbewerb "Demokratisch Handeln"

"Demokratisch Handeln" zeichnet seit über 30 Jahren Demokratieprojekte aus Thüringen aus. Die Vielfalt an Ideen und Engagement, die die Projekte uns zusenden, verpflichtet uns dazu, diesen Schatz auch weiterzugeben und uns für noch mehr Demokratie stark zu machen. Deshalb sind wir Mitglied im Netzwerk Demokratiebildung Thüringen.

In unserer Arbeit mit Kitas und Dörfern sehen wir täglich, dass Teilhabe und demokratische Entwicklung nie allein und isoliert möglich sind. Wir rufen Menschen auf, miteinander ins Gespräch zu kommen, zusammen für ihre Ziele eintreten, Konflikte miteinander zu lösen und Entscheidungen für Einzelne und die Gemeinschaft gemeinsam zu treffen. Das leben wir auch als Verein, indem wir uns selbst mit Partner:innen vernetzen, die mit uns für Demokratiebildung in Thüringen eintreten. Deswegen sind wir Teil des Netzwerks Demokratiebildung in Thüringen.

Distanz - Distanzierungsarbeit, jugendkulturelle Bildung und Beratung - e.V.

Wir halten ein gegenseitiges solidarisches Handeln zwischen den Trägern der politischen Bildung für sehr wichtig. Neben dem (näheren) Kennenlernen anderer Träger sind wir besonders daran interessiert, fachliche Standards für die politische Bildung mit zu entwickeln und zu reflektieren. Entscheidend für uns ist freilich auch die Sichtbarmachung unserer Angebote durch eine gemeinsame Stimme sowie auch das Kennen anderer Angebote, um so im Falle von Anfragen auch eine produktive Verweisstruktur umsetzen zu können.

Demokratiebildung ist - gerade trotz verschiedener Zielgruppen und diverser Ansätze - ein gemeinsamer Fokus aller Projekte von Drudel 11 e.V. Daher sind wir als Jenaer Jugendhilfeträger Teil des Netzwerkes "Demokratiebildung in Thüringen": Austausch und Bündnisse mit anderen Projekten und Trägern sind eine wertvolle und dringend notwendige Möglichkeit, einander sowohl nach innen als auch nach außen hin zu stärken. Das braucht unsere Demokratie und unser gemeinsames Kernanliegen der demokratischen Bildungsarbeit.

Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.

Für unsere Arbeit für global nachhaltige Entwicklung und für Bildung für nachhaltige Entwicklung ist Demokratiebildung ein wichtiges und entscheidendes Element zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele. Da wir gleichermaßen global wie lokal arbeiten, ist die Vernetzung mit Thüringer Akteuren aus dem Bereich der Demokratiebildung ein enormer Zugewinn und bereichert unsere Arbeit um vielfältige Perspektiven. Zudem schätzen wir den gegenseitigen Austausch und das gemeinsame Eintreten für eine zukunftsfähige Veränderung in der Thüringer Bildungslandschaft.

Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar
Evangelische Akademie Thüringen

Die Evangelische Akademie Thüringen ermöglicht Diskurse an der Schnittstelle von Kirche und Gesellschaft. Dazu überschreiten wir Grenzen: zwischen Generationen, Kulturen und Disziplinen. Deswegen sind wir froh, Teil eines starken Netzwerks für den demokratischen Diskurs in Thüringen zu sein, um gemeinsam Menschen ins Gespräch darüber zu bringen, wie wir Gesellschaft gestalten wollen.

Die Demokratie ist ein hohes Gut und bildet mit dem Rechtsstaatsprinzip die Basis für unser gesellschaftliches Leben. Sie garantieren uns Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz.

Demokratie muss erlernt und erlebt werden. Die Stärkung der Demokratie stärkt gleichzeitig den gesellschaftlichen Zusammenhalt in einer pluralen Gesellschaft.

Deshalb sind wir PARTNER im Netzwerk Demokratiebildung in Thüringen.

Kindersprachbrücke Jena e.V.

Die Kindersprachbrücke Jena beteiligt sich im Netzwerk Demokratiebildung, weil wir Werte wie Respekt, Toleranz und Teilhabegerechtigkeit durch all unsere Angebote und über all unsere Zielgruppen hinweg fördern wollen. Menschen dabei zu bestärken an der Gestaltung einer demokratischen und offenen Gesellschaft mitzuwirken, ist für uns Aufgabe und Antrieb zugleich.

Klassik Stiftung Weimar

Die Klassik Stiftung Weimar ist Partnerin des Netzwerks Demokratiebildung, weil sie sich als demokratische, lernende Kulturinstitution versteht, die nicht nur Schätze aus über 500 Jahren vermittelt und bewahrt, sondern auch Debatten anstiftet. Wir fordern und fördern die Auseinandersetzung mit dem ambivalenten Erinnerungsort Weimar und unserer Geschichte. Daraus sollen positive Impulse für eine offene demokratische Gesellschaft entstehen, die wir gemeinsam mit den starken Netzwerkpartner:innen diskutieren, sichtbar machen und weitertragen wollen.

Sensibilisierung und Aufklärung gehören zu den Aufgabenfeldern von MOBIT. In diesem Kontext bietet MOBIT verschiedene Bildungsangebote zum Umgang mit Rechtsextremismus für unterschiedliche Zielgruppen an. Um die vielfältige Landschaft von Angeboten der Demokratiebildung in Thüringen zu professionalisieren und aufeinander abzustimmen, engagieren wir uns auch im Netzwerk Demokratiebildung in Thüringen. So gelingt es, von den Erfahrungen und der Expertise verschiedener Blickwinkel im Themenfeld zu profitieren.

NaturFreunde Thüringen e.V.
Naturfreundejugend Thüringen
Perspektivwechsel - Praxisstelle Thüringen

Wir sind seit 2007 in Thüringen aktiv und setzen uns dafür ein, mit selbstreflexiven und machtkritischen Ansätzen gesellschaftliche Vielfalt in Thüringen zu fördern. Das Netzwerk Demokratiebildung verbindet uns mit Partner*innen vor Ort und ermöglicht Austausch und Unterstützung.

schrankenlos e.V.

schrankenlos e.V. agiert in Nordthüringen als ein Akteur, der sich für eine diverse, solidarische und diskriminierungsfreie Gesellschaft einsetzt. Dies erreichen wir durch entwicklungspolitische Bildungsangebote ebenso wie durch soziale Beratung und Begegnungen.

Ein Netzwerk im Rücken zu haben, das sich thüringenweit in globalen wie lokalen Herausforderungen stärkt, voneinander lernt und zusammensteht, ist uns wichtig. Daher machen wir mit!

Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Thüringer Volkshochschulverband e.V.

Wir sind Teil des Netzwerkes, weil wir es wichtig finden, unsere Ressourcen in Thüringen zu bündeln. Gemeinsam wollen wir gegen menschenverachtende Einstellungen vorgehen. Ebenso wichtig ist es im ländlich geprägten Thüringen Strukturen zu etablieren. Wir sind seit 2015 Mitglied in der Charta der Vielfalt und unterstützen die Werte des Netzwerkes für Demokratiebildung in Thüringen.

VereinT Zukunft Bilden e.V.

Das demokratische Miteinander in einer offenen Gesellschaft zu fördern und demokratische Haltungen und Einstellungen in Erziehung, Bildung und Wissenschaft zu stärken sind erklärte Ziele des VereinT Zukunft Bilden e.V. Gute demokratische Bildungsarbeit gelingt nur gemeinsam und im Austausch. Als Partner:in des Netzwerkes ist es uns wichtig, für eine gegenseitige Solidarisierung in der Träger:innenlandschaft einzutreten und dadurch mit einer stärkeren Wahrnehmung demokratischer Bildungsthemen in Öffentlichkeit und Politik gemeinsame Interessen zu vertreten.

Vielfalt Leben - QueerWeg Verein für Thüringen e.V.

In einer Demokratie müssen sich alle Menschen einbringen können – auch unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität und/oder sexuellen Orientierung. Gemeinsam mit dem Netzwerk „Demokratiebildung in Thüringen“ setzen wir uns für Aufklärung ein, bauen Vorurteile ab und empowern Menschen zur Partizipation.